Mittwoch, 15. Oktober 2014

Vom Zuschneiden und Geburtstag feiern...

Heute habe ich (endlich) Zeit gefunden, um die wunderschönen Stoffe für die Auftragsdecke anzuschneiden. Nun ist der erste Schritt getan und überall liegen sie zum zusammennähen bereit:

Somit geht es nicht mehr allzu lange, bis ich mit nähen loslegen kann...

Sonst war aber heute nähfrei. Ich darf nämlich heute Geburtstag feiern und wurde unter anderem mit diesen tollen Sachen überrascht:


Da ich ja im Moment mehr als genug Stoff im Lager habe, hat mich mein Liebster mit einem wunderschönen Päkli mit Nähfaden beglückt. Und das tolle Patchwork-Nähfüessli gabs von den Schwiegereltern dazu. Danke euch ganz, ganz viel Mal. Das kann ich alles sehr gut gebrauchen!

So, genug für heute. Den Abend lasse ich ruhig angehen. Morgen gehts dann weiter im Nähreich...




Kommentare:

  1. Ui voll verpasst. Aber auch heute darf ich dir sicher noch das allerbeste für's neue Lebensjahr wünschen. So tolle Geschenke, sehr sinnvoll :). Und gutes Nähgarn ist ja so wichtig, sozusagen das A und O :)

    AntwortenLöschen