Mittwoch, 12. März 2014

Und grad noch ein «Trotzkopf» für Sohnemann

Rosi von Schnabelina hat ihr Schnittmuster vom Babypullover «Trotzkopf» (ja, nun hat der Schnitt einene Namen!) bereits nach dem ersten Probenähen angepasst und uns noch einmal zukommen lassen. Da konnte ich nicht wiederstehen und habe gleich die angepasste Version noch einmal genäht. Wiederum in Grösse 56 für dein kleinen Mann. Diese Version sitzt dem kleinen Mann noch etwas besser und meine Begeisterung für diesen tollen Schnitt ist gross. Der Ausschnitt ist genial zum an- und ausziehen und sieht erst noch supertoll aus. Und durch die Passe oben lassen sich die Stoffe wunderbar beliebig kombinieren. Die Stoffe sind nämlich alle aus meinem Stofflager und somit eigentlich frei zusammengewürfelt.

Aber seht selbst, Bilder sagen ja eh mehr als tausend Worte...:


  


Schnabelina empfiehlt dazu die Strampelhose von Klimperklein. Nun ist so eine zu diesem Pullover in Arbeit. Ansonsten geniesse ich aber mit den Kids ganz oft die Sonne und die frühlingshaften Tage draussen. Es ist einfach genial herrlich... Und dagegen kommt nicht mal die Nähmaschine an (lach).

Frühlingshafte Grüsse und geniesst die Sonne!
eure Martina


Kommentare:

  1. Wunderwunderschön. Und er ist immer noch so süss :D

    AntwortenLöschen
  2. Es ist super geworden! Hab einen schönen und sonnigen Tag mit deinen Kindern.
    Liebe Grüsse
    Grit

    AntwortenLöschen