Sonntag, 26. April 2015

Koffermarkt Wettingen mit Kinderbodys


Gestern Samstag war ich mit meinen Kinderbodys am Koffermarkt in Wettingen. Es war eine ganz neue Erfahrung für mich, so ganz ohne Kissen und Co. unterwegs zu sein.
Der Grund für mein zweites Standbein mit den Bodys kam von der Organisatorin selbst. Sie hatte auf meinem Blog die Bodys gesehen und gefunden, dass dies gut in ihr Sortiment passen würde. Nach einer Nacht Bedenkzeit habe ich zugesagt und innerhalb der letzten 6 Wochen ganz viele Bodys genäht. Streng wars, die letzten Wochen. Aber es hat ganz viel Spass gemacht.

Als Tagesausklang besuchten wir gestern das Konzert von Unheilig im Hallenstadion in Zürich. Ein rundum gelungener Abend nach getaner Arbeit! (Es hätt gfäggt!!!)

Einige Bodys wandern nun in den nächsten Tagen in meinen Ansalia-Shop. Und wer weiss, vielleicht bewerbe ich mich mal mit den Bodys für einen anderen Koffermarkt...

Kommentare:

  1. Hallo! Du machst wirklich supertolle Sachen...da bleib ich gleich mal dran :-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dagmar! Herzlich willkommen auf meinem Blog! Sobald ich etwas mehr Zeit habe, werde ich auch bei dir vorbeischauen ;-))
      Herzliche Grüsse: Martina

      Löschen