Samstag, 27. Oktober 2012

Das Herbstshirt ist endlich fertig!

Wenn man so nach draussen schaut und sieht, dass es ganz fein Flocken vom Himmel schneit, so muss ich eingestehen, dass mein Herbstshirt eigentlich zu spät fertig wurde. Nein, es ist ja auch noch ganz gut den ganzen Winter durch tragbar, auch wenn auf dem Shirt die Blätter fallen. Ich bin ja schliesslich ein Herbstkind und so passt das schon  ;-)

Vor zwei oder drei Wochen habe ich ja über die Applikationen auf dem Shirt berichtet. Nachdem die Vorderseite so gut ging, habe ich kurzerhand auf der Rückseite auch noch drei Blätter drauf appliziert. Nun ist es so, dass vorne die Blätter fallen und hinten sind sie dann bereits unten. So mindestens meine Überlegung.

Die Ärmel habe ich aus anderem Stoff gewählt, damit das Shirt noch etwas Pepp bekommt. Ja, und nun kann ich euch das heute fertig gewordene Shirt endlich präsentieren:

Shirt von vorne und von hinten...





... und von beiden Seiten in getragenem Zustand:





Der Schnitt ist ein Basic-Shirt von Ottobre. Das Shirt ist eher eng geschnitten und nächstes Mal werde ich wohl seitlich etwas mehr Nahtzugabe geben.


Kommentare:

  1. das shirt ist toll geworden!!! was für ein schöner blog du hast, ich freue mich richtig ihn gefunden zu haben :-) schau doch bei mir auch mal rein. liebs grüessli stephanie

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das mache ich doch gerne. Werde gleich mal reinschauen ;-)

    AntwortenLöschen