Samstag, 3. November 2012

Mein erster Body

Hallihallo zusammen

Weil es für mich wie gesagt erst morgen Sonntag ins Nähweekend geht, kann ich nun hier meinen ersten genähten Body präsentieren. Der Schnitt ist von Schnabelina und ihr findet ihn hier bei ihr auf dem Blog. Sie stellt ihn gratis zur Verfügung. Die Anleitung ist sogar auf Video erhältlich und wirklich gut beschrieben.
Nun fehlen mir noch die Druckknöpfe. Die Zange dazu habe ich. Leider hat mir die Verkäuferin im Stoffladen aber nur die Nachfüllpackung der Knöpfe verkauft, wo der richtige Aufsatz fehlt.

Drum der nur fast fertige Body schon mal hier zur Ansicht. Bei gewissen Details hatte ich schon noch ein Geknorze. Da ich aber bereits einen zweiten Body zugeschnitten habe, werde ich sicher bald mehr Routine haben. Denn, es macht wirklich Spass für sein Kind die Bodys selber zu nähen. Danke Schnabelina!






So, nun gehts ans Vorbereiten fürs morgige Nähweekend. Kuchen backen, Nähmaschine einpacken und vieles mehr. Die Ergebnisse dann wie gesagt nächste Woche an dieser Stelle!

Hebets guet und gnüüset d Sunnä!

Kommentare:

  1. Wie niedlich. Ich glaube ich muss den Rosa Apfel auch mal kaufen, bisher hab ich nur den roten und grünen verarbeitet.
    Ich hab fast 30 Bodys genäht und beim ersten gabs auch Geknorze ;) mittlerweile hab ich Routine!!! ;)
    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Gern geschehen! Danke fürs schöne Ergebnis. Auf den Äpfelchenstoff freu mich mich auch schon.

    lg

    Schnabelina

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe diesen tolle Apfelstoff :-) Und der Body ist einfach toll geworden, super süß!

    AntwortenLöschen