Sonntag, 28. September 2014

Sonntagsfreude

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne grosse Erklärung schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind :)

Schwupps... und schon wieder ist eine Woche um. Wo sind nur die einzelnen Tage geblieben? Sie kamen und huschten ganz schnell an mir vorbei. Nun ist schon wieder Sonntag und wir geniessen gerade die freie Zeit als Familie. Die Mädels und ich sind grad fleissig am Armbänder «loomen» und nebenbei geniessen wir im Garten den sonnigen Herbsttag. Es ist herrlich...

Meine Sonntagsfreude widme ich aber für einmal nicht (ganz) der Familie. Gestern Samstag war ich am Koffermarkt in Niederrohrdorf. Es war ein sehr spannender und schöner Tag. Tja, das Wetter einmal mehr viel zu schön für einen Koffermarkt. Aber der Vormittag war aus meiner Sicht sehr gut und der Nachmittag buche ich unter «Schwatzen und neue Leute kennen lernen» ab. Auch das gehört dazu.

Und nun ist nach dem Koffermarkt auch vor dem Koffermarkt. Am 25. Oktober habe ich fast ein Heimspiel. Ich werde mit meinem Koffer in Wetzikon sein. Darauf freue ich mich ganz speziell. Ausserdem entstehen bei meinem Mann grad schöne Weihnachts-Holzsterne, die ich dann mit in den Koffer packen werde. Ich (wir) sind schon voller Vorfreude! Und vorbeikommen lohnt sich auf jeden Fall!


Mein gestriger Koffer vor Marktbeginn.

So, und nun husche ich ab zurück zur Familie an die Sonne und weiter gehts mit «loomen»...

Mehr Sonntagsfreude gibts bei Frau Kreativberg. Vorbeischauen lohnt sich!

Ich wünsche euch einen sonnigen und ruhigen Sonntag!

Kommentare:

  1. Wir wären ganz gerne gekommen, hatten aber gestern einen Abflussnotfall, also unser Abwasser lief nicht mehr ab und mussten einen Abflussspezialisten bestellen. Bis der weg war war es schon nach 15 Uhr und bis an den Markt hätten wir eine halbe Stunde gebraucht und da hätte ich ja fast durch die Stände rennen müssen um alles noch zu sehen. Mega schade :(. Aber dein Stand sieht wunderwunderschön aus.

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir fürs Kompliment. Oh, das stelle ich mir nicht gerade schön vor, so einen Notfall, wäääk... Ist kein Problem, wir sehen uns sicher irgendwann und irgendwo, wirst sehen!
    Ich wünsche dir einen guten Wochenstart und liebe Grüsse: Martina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo:-) Ich hab grad deinen Blog entdeckt und mich gleich bei dir eingetragen:-) Deine Kissen gefallen mir total gut. Einen schönen Koffer hattest du am Markt. Ich hab gesehen, deine Kinder haben so ziemlich die gleichen Abstände wie meine - nur sind die jetzt fast 19, 16 und 14:-) So schnell vergeht die Zeit!
    Liebi Grüess
    Sabina

    AntwortenLöschen