Mittwoch, 17. Juli 2013

Schöne Unterhosen braucht man...

... wenn man bald keine Windeln mehr möchte...

Unsere grosse Maus entdeckt so laaaaaangsam das Trockenwerden. Als Motivationsspritze habe ich ihr fürs Erste drei tolle Unterhosen genäht. Sie ist begeistert und kann es nicht erwarten, diese anzuziehen. Noch aber muss sie etwas «üben», sodass es wenigstens ab und an klappt. Und dann gibt es dann noch ein paar weitere Modelle. Sie lassen sich ganz praktisch aus Stoffresten herstellen.


Das Schnittmuster bekommt ihr bei Pimpilino und gibt es in den Grössen 86/92 bis 122/128. Toll erklärt und rasch genäht. Genau das richtige bei diesem tollen Sommerwetter draussen. So bleibt genug Zeit für Sonne, Baden, Draussensein...

Kommentare:

  1. Was es nicht alles gibt:-)...sooo goldige Unterhöschen. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt ein Schnittmuster für Unterhosen? Ach Gottchen, wie süß!!! Da kann die kleine Maus bestimmt nicht schnell
    Genug aus der Windel rauskommen :) Toll geworden und eine super Idee, deine Maus zu motivieren :)

    Lg
    Dorina

    AntwortenLöschen