Montag, 15. Juni 2015

Gestatten, Enrico ist mein Name!


Hallo zusammen! Ich bin Enrico und seit heute wohne ich bei der Familie maladudesign. Ich bin ein etwas vorlauter, aber sonst ganz lieber Papagei. Als ich vor ein paar Stunden hier eingezogen bin, musste ich natürlich erst einmal das ganze Haus inspizieren. Ganz zuerst bin ich (wie ihr oben sehen könnt) auf die Esstischlampe geflogen. Hui, hier lässt sich dann toll schaukeln und den Menschen unter mir ins Essen schauen.  ;-))

Aber auch in der Küche hat es mir sehr gut gefallen und so legte ich ein Päuschen auf der Abdunsthaube ein:

Als ich meinen Rundganz fortsetzte entdeckte ich am Fenster einen tollen Platz auf der Nähmaschine der Hausherrin. Hier bin ich übrigens geboren:


Aber schlussendlich entschied ich mich dann doch noch fürs gemütliche Sofa. Hier werde ich nun eine Pause einlegen, bevor ich den Rest des Hauses entdecken werde:


Genäht wurde ich nach dem tollen E-Book von Dagmar von «bunte freunde». Die Herrin des Hauses hat mich genäht und findet das E-Book und mich so richtig klasse. Und die Kinder erst.... die streiten sich schon, wer mich als nächstes knuddeln darf. Frau maladudesign meinte bereits, dass es wohl noch ein paar Freunde von mir hier geben wird in nächster Zeit.
Gefüllt bin ich übrigens unten mit Reis und oben mit Füllwatte. Das hat den Vorteil, dass ich ein gutes Gleichgewicht habe und ich fast überall problemlos stehen kann.

So, nun habe ich genug geschwatzt, tschüüüüüüss zusammen und habt eine gute Woche!
Euer Enrico


Kommentare:

  1. Ohhh....Enrico ist wirklich süß geworden...so eine schöne Stoffkombination...ich freu mich sehr :-)
    Viel Spaß mit eurem neuen Mitbewohner ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie niedlich der Papagei ist! Total süß! Ich muss wirklich öfter Blogs gucken!!! Danke für Deinen netten Kommentar und viele liebe Grüße!
    Lilo

    AntwortenLöschen