Mittwoch, 5. November 2014

Der erste Schnee...

Päng, und da ist der erste Schnee... Erst wars Anfang der Woche noch fast sommerlich mild und sonnig und jetzt können wir schon bald Schnee schaufeln... So schnell kann es gehen. Da die einen Kinder hier mit Schnupfnasen kämpfen haben wir uns einen ganz gemütlichen Tag zu Hause gegönnt.


Teetrinken, Spiele machen, und malen war angesagt. Und natürlich durfte in der Mittagspause der Kinder ein bisschen nähen nicht fehlen:


Unzählige Stoffstreiffen habe ich aneinandergenäht. Elf Bahnen müssen es sein (sind es aber noch nicht). Dann geht die Patchworkdecke bzw. der Bettüberwurf in die nächste Phase. Ich habe ja bereits hier darüber berichtet.
Nun muss ich mich ganz schön sputen, Weihnachten kommt mit soooo grossen Schritten näher...



Kommentare:

  1. Jahaa.... das Fräulein hat sich hier heute auch die Nase plattgedrückt am Fenster als sie die Flocken sah :D

    Ich wünsch dir nen ganz schönen Abend :)
    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Hey du Liebe. Oh ja, diese Mütze hätte mir sicher gefallen :). Glücklicherweise habe ich auch ein paar Schäfchenstoffe zu Hause. Wenn ich dann meine Kinder benähen darf, gibt es sicher viele Schäfchenklamotten, hihi. Solange sie Babys sind müssen sie es tragen ;). Oh ich freue mich schon darauf :).
    Danke vielmal für dein Kompliment :). Ich bin schon lange am schauen wegen einem richtigen schönen Schaf das ich plotten kann. Ich will ein Schafkissen :D

    AntwortenLöschen