Freitag, 22. November 2013

Seelen- und Bauchwärmer

Ich konnte und kann es nicht lassen... Je näher der Weihnachtsmarkt kommt, desto mehr möchte ich noch ein paar Kleinigkeiten dafür nähen oder sticken. Und so sind diese Woche noch fünf Enten in Form von Kirschenstein-Säcken von meiner Maschine gesprungen. Sie sind ideal bei Bauchweh oder einfach so zum einschlafen im kalten Winter. Ihre Grösse macht sie zum idealen Kuschelfreund für grosse und kleine Kinder.


Momentan ist das gelbe Entchen noch etwas einsam unter den weissen. Aber bis morgen in einer Woche bekommt es sicher noch ein oder zwei «Gspändli». Und dann geht es im Entenmarsch in Richtung Weihnachtsmarkt...


Die Stickdatei ist wie immer von Faden-Zauber.

So, und nun gehen die Mäuse und ich Kerzenziehen... Das erste Mal nicht selber als Kind, sondern mit den Kindern. Mal sehen, wie das so wird... 

Ich wünsche euch ein kreatives und winterliches Wochenende! Hier hat es herrlich geschneit letzte Nacht und ich liebe das helle Tageslicht, wenn es draussen weiss ist.

Kommentare:

  1. Hach, schon wieder so tolle Entchen :) das gelbe Entlein freut sich bestimmt schon auf weitere Freunde :) Ich find die mit dem Herzchen auf dem Po soooo goldig :)

    Wie war das Kerzenziehen?

    Liebe Grüße
    Pinky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pinky
      Danke für deinen lieben Kommentar! Ein Bericht übers Kerzenziehen folgt in den nächsten Tagen. Die Grosse Maus und der Papa sind übrigens schon wieder dort. Das sagt wohl schon alles, wie es ihr so gefallen hat gestern...

      Löschen
  2. Oh, was für eine allerliebste Entenparade! Die sind alle so niedlich!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen